UNSERE PRODUKTE

Unsere Vision bei Arms of Andes ist es, technische Kleidung nach dem Vorbild der Natur zu entwerfen, um den Menschen zu helfen, zur Natur zurückzukehren. Die Verwendung von Kleidung aus Alpakawolle bedeutet, dass man leichtere Kleidung einpacken, weniger waschen und tragen kann, in dem sicheren Wissen, dass sie mit minimalen negativen Auswirkungen auf die Umwelt hergestellt wurde.

ALLE UNSERE PRODUKTE WERDEN UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER FOLGENDEN SECHS MERKMALE HERGESTELLT

EINFACHHEIT

Unsere Kleidung ist auf Funktion ausgelegt. Der schmeichelhafte Schnitt und das schlanke Design, ohne zusätzlichen oder unnötigen Flair, reduziert die Menge der benötigten Materialien und sorgt dafür, dass keine Teile von unseren Kleidungsstücken abfallen und dass unsere Kleidung nicht aus der Mode kommt.

LEISTUNGSFÄHIGKEIT

Der Kern unseres Designs ist die Leistung, Deshalb wählen wir unsere Materialien - meist 100 % königliche Alpakawolle - sowie den Schnitt, den Stil und die Elemente unserer Kleidung, um Kleidungsstücke zu schaffen, die in allen verschiedenen Umgebungen, Bedingungen und für alle Outdoor- und Reiseaktivitäten funktionell sind.

HALTBARKEIT

Verabschieden Sie sich mit Arms of Andes von der schnellen Mode. Wir wollen nicht, dass Sie Kleidung kaufen, die Sie in einem Jahr wegwerfen müssen, deshalb sind unsere Kleider für die Ewigkeit gebaut.

wearing alpaca wool clothes in the tantra mountains
VERSATILITÄT

Wie können wir weniger kaufen und weniger Abfall erzeugen? Durch den Kauf von Produkten, die für eine Vielzahl von Aktivitäten und Anlässen verwendet werden können.. Einfache, attraktive Designs mit Schwerpunkt auf technischer Leistung bedeuten, dass die Kleidung von Arms of Andes für alles verwendet werden kann: vom Reisen bis zum Wandern, vom Kaffeetrinken mit Freunden bis zum Felsklettern und vom Faulenzen auf dem Sofa bis zum Warmhalten im Lager.

NATÜRLICH

Warum auf Kunststoffe setzen, wenn die Natur es bereits besser macht? Alpakawolle ist eine der leistungsfähigsten Fasern auf dem Markt, und sie wird auf natürliche Weise hergestellt. Wir kombinieren sie mit natürlicher Baumwolle zum Zusammennähen des Kleidungsstücks, und wir verwenden auch natürliche Farbstoffe.

NACHHALTIGKEIT

Wir versuchen, den kleinsten Kohlenstoff-Fußabdruck aller Marken für Outdoor-Bekleidung zu erzielen, indem wir alle unsere Komponenten an einem Ort beschaffen: Peru. Alpakawolle ist erneuerbar und wird ohne intensive Landwirtschaft produziert. Außerdem bedeutet die Verwendung von Naturfasern, dass unsere Kleidung biologisch abbaubar ist - vor allem, wenn sie mit natürlichen Farbstoffen gefärbt wird - und somit am Ende ihrer Lebensdauer die Umwelt nicht schädigt.

BEI ARMS OF ANDES VERWENDEN WIR 100 % NATÜRLICHE FASERN* FÜR UNSERE STOFFE - KÖNIGLICHE ALPAKAWOLLE - UND UNSERE FÄDEN - BIO-BAUMWOLLE - UND MACHEN SO UNSERE KLEIDUNGSSTÜCKE BIOLOGISCH ABBAUBAR

* Mit Ausnahme unserer Socken, die zu 56% aus Alpaka-Wolle und zu 44% aus synthetischen Fasern bestehen

Weniger ist mehr für die Waffen der Anden

Nachhaltig, von der Wahl der Faser, über die Lieferkette, die für den Versand verwendete Verpackung bis hin zum Ende der Lebensdauer des Produkts, können Sie sicher sein, dass die Kleidung, die Sie tragen, um die Natur zu genießen, mit den geringst möglichen negativen Auswirkungen hergestellt wird. Vielseitig, langlebig und wartungsarm - Sie können weniger Kleidungsstücke kaufen, weniger verpacken und leichter reisen.

UMARMEN SIE DAS LEBEN MIT ARMES OF ANDES

x